Hilfswerk Tag

03 Dez Burgaltendorfer BurgWeihnacht

In diesem Jahr fand zum zweiten Mal die Burgaltendorfer BurgWeihnacht rund um die Burgruine Burgaltendorf statt. Von Freitag, den 30.11. bis zum Sonntag, den 02.12.2018, gab es an drei Tagen ein tolles weihnachtliches Programm an der Burg. Geboten wurde ein tolles Programm mit Livemusik, Kinderbasteln und Besuch...

Weiterlesen

29 Nov „Lebenslauf“ des Albert-Martmöller-Gymnasiums Witten

Nachträglich möchten wir Ihnen heute vom diesjährigen "Lebenslauf" des Albert-Martmöller-Gymnasiums in Witten am 12.10.2018 berichten: Bei dem "Lebenslauf" erlaufen jedes Jahr im Oktober die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen des Albert-Martmöller-Gymnasiums in Witten einen hohen Spendenbetrag für die Afrika-Hilfe-Stiftung. Insgesamt laufen etwa 200...

Weiterlesen

28 Jan Der Stadtspiegel berichtet

Der Stadtspiegel Hattingen schreibt über die aktuelle Ruanda-Reise von Mirco Quint und Johannes Küpperfahrenberg: http://www.lokalkompass.de/hattingen/leute/zwei-hattinger-koordinieren-in-ruanda-afrika-hilfe-stiftung-aus-niederwenigern-d822233.html...

Weiterlesen

25 Jan Abschlussgespräch mit der Caritas

Mittwoch, 24. Januar 2018 „Projekte der AHS besuchen wir heute keine mehr. Vielmehr steht am heutigen Tag die Abschlusskonferenz mit den Mitarbeitern der Caritas an, die für unsere Projekte die Verantwortung tragen und tatkräftige Unterstützung leisten. Wir sprechen noch einmal über die Kinderfamilien in allen Gemeinden, über...

Weiterlesen

24 Jan Die Krankenstation in Gikore

Sonntag, 21. Januar 2018 - Teil 2 „Die Krankenstation in Gikore ist eines der wichtigsten Anlaufpunkte für die Menschen in dieser flächenmäßig sehr großen Landgemeinde. Die Mitarbeiter leisten eine außergewöhnlich gute Arbeit unter widrigen Umständen (siehe auch den Bericht vom 20. Januar 2018). Wer hier deutsche...

Weiterlesen

23 Jan Gottesdienst in Gikore

Sonntag, 21. Januar 2018 - Teil 1 „Jeder, aber auch wirklich jeder Platz ist besetzt. Es müssen so ungefähr 1.300 Kinder und Erwachsene sein, die sich heute - wie jeden Sonntag - zur Kirche aufgemacht haben. Bereits eine halbe Stunde vor Messbeginn starten die Ankündigungen für...

Weiterlesen

23 Jan Voll das LEBEN in Gikore

Samstag, 20. Januar 2018 „‚Voll das Leben’ ist für mich die passendste Zusammenfassung der heutigen Zusammenkunft mit den Menschen in Gikore. Vier auf den ersten Blick ganz unterschiedliche Gruppen versammeln sich auf Einladung des hiesigen Pfarrers Pere André im Gemeindesaal, einige hundert Menschen. Da sind zuallererst die...

Weiterlesen